Language
Language
Login
Risikobeurteilung
Workshops

SAFETYTOOLBOX

Grundkenntnisse für eine praktische und effiziente Vorgehensweise bei der Risikobeurteilung werden
durch unsere Berater CE-Kennzeichnung und Maschinensicherheit Matthias Schulz (Axelent ProfiServices)
bzw. Markus A. Boxleitner (Structura GmbH) vermittelt. Der Einsatz der SAFETYTOOLBOX von pgx software solutions wird anhand eines Fallbeispiels gezeigt.

Zielgruppe: Besonders geeignet für Techniker, Maschinenbauingenieure oder ähnliche Qualifikation. Grundkenntnisse der Maschinenrichtlinie/CEKennzeichnung vorteilhaft.

Teilnehmer erhalten bei Bestellung am Workshoptag 20 % Rabatt auf eine Lizenz der pgx SAFETYTOOLBOX


Inhalte des Workshops:

  • Rechtliche Relevanz der Risikobeurteilung, insbesondere der Anforderungen in der Neufassung der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Bedeutung der Europa-Normen für die Risikobeurteilung, Kurzeinführung in das Normenwerk „Sicherheit von Maschinen“
  • Risikobeurteilung nach EN ISO 12100 in 5 Schritten:
    • Grenzen der Maschine festlegen
    • Gefährdungen und Gefährdungssituationen ermitteln
    • Risiko einschätzen (EN ISO 13849-1 und EN 62061)
    • Risiko beurteilen
    • Lösungen entwickeln/dokumentieren
  • Praxisarbeit am Fallbeispiel mit der SAFETYTOOLBOX

Termine:

Donnerstag, 27.09.2018

2018-R-03

Donnerstag, 06.12.2018

2018-R-04


Teilnehmerzahl

5 bis max. 8 Personen

Zeitrahmen

1 Tag

Dauer

09:00 bis 16:00 Uhr

Kosten

580,00 € pro Person
530,00 € ab dem zweiten Teilnehmer aus derselben Firma

Preis zzgl. 19 % USt., inkl. Verpflegung

Technische Ausstattung

Ein eigenes Notebook ist vorteilhaft. Eine 4-wöchige Evaluierungslizenz wird gestellt und die Installation unterstützt.

Veranstaltungsort

pgx software solutions GmbH
Ferdinand-Porsche-Str. 32
75382 Althengstett

Anfahrt


Anmeldeformular:

Bitte addieren Sie 2 und 6.

Datenschutz gemäß DSGVO

* = Pflichtfeld

Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem jeweiligen Termin. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail.

Die Teilnehmergebühr wird nach dem durchgeführten Workshop in Rechnung gestellt. Bei einer Absage innerhalb von 5 Tagen vor Beginn des Workshops müssen wir eine Stornogebühr in Höhe von 150,00 € berechnen.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl eine Woche vor dem Termin nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, den Workshop abzusagen.

© 2018 pgx software solutions gmbh | created by niederhammer.net

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.